Kurse, Bildungs- und Weiterbildungsangebote

Im Kursraum der Praxis auer élan finden Bildungs- und Weiterbildungsangebote mit  thematischen Schwerpunkten des Gesundheitswesen statt, insbesondere zu Themen der Anatomie/Pathologie, komplementärmedizinischen Therapien und Pflege. Kurse bei auer élan richten sich nicht nur an Fachpersonen, sondern meist auch an interessierte Laien. Die Kurse finden in idyllischer Umgebung und in ruhiger, fokussierter und ablenkungsarmer Lernumgebung statt. Die Gruppengrösse ist mit 6 bis 15 TeilnehmerInnen (je nach Art und Ausrichtung des Bildungsangebots) eher klein. Somit ist ein konzentriertes, intensives und individualisiertes Lernen und Arbeiten gegeben.

Aktuelle Kursangebote

Betreuung und Leitung

Die Lektionen werden in der Regel von Ellen Auer gegeben. Sie ist Berufsschullehrerin und Dozentin im Gesundheitswesen. Durch ihre frühere praktische Tätigkeit als diplomierte Krankenschwester AKP sowie durch jahrelange Tätigkeit als Reflexzonen-Therapeutin kommt auch die Verbindung des gelernten Wissens mit praktischen pflegerischen und therapeutischen Handlungen und Alltagssituationen nicht zu kurz.

Ort

Die Kurse und Bildungsveranstaltungen werden in einer idealen, ruhigen Lernumgebung in den zentral gelegenen und gut erreichbaren Räumlichkeiten von auer élan in Unterseen/Interlaken gegeben.

Sie erreichen Unterseen einfach sowohl mit privaten Verkehrsmitteln also auch mit dem öffentlichen Verkehr. Der nächstgelegene Bahnhof "Interlaken West" ist nur 10 Gehminuten entfernt. Mit Ortsbus/Postauto 105 fahren Sie bis "Unterseen, Seestrasse" und haben ab dort nur 3 Minuten zu gehen. Genaue Wegbeschreibung und Ortsplan unter Praxis.

Lernklima

auer élan steht für eingehendes Stärken und Weiterentwickeln der individuellen Ressourcen und Fähigkeiten. Für ein mitreissendes und ablenkungsarmes Lernen und Begreifen von Zusammenhängen. Lern- und Bildungsangebote von auer élan ermöglichen ein selbstbewusstes, motiviertes und lösungsorientiertes Handeln im pflegerischen und therapeutischen Alltag.

Maxime

Das profunde Erlernen von Kenntnissen und Kompetenzen im Gesundheitswesen hat nicht nur eine primäre persönliche Dimension. Es dient immer auch dem Patienten, seiner Wertschätzung und seiner Sicherheit, resp. seiner Gesundheit. In Konsequenz hilft es die Qualität hoch und die Gesundheitskosten tief zu halten und dient damit auch der Allgemeinheit.