Reflexzonen-Therapien mit élan

Gönnen Sie sich…

…jetzt, nach vielen Wochen der Einschränkung und Einengung

  • eine wohlige Auszeit und Abstand nach Wochen des intensiven Zusammenlebens
  • eine gezielte Wiederbelebung der körperlichen Funktionen
  • ein Entspannung nach den «Verrenkungen» im Homeoffice
  • eine Stärkung des Immunsystems angesichts der Lockerungen der Corona-Massnahmen
  • eine Unterstützung für die Neuausrichtung in der kommenden Zeit

Mit der Reflexzonentherapie kann ich Ihnen dies auf angenehme Weise im Einklang mit den Abstands- und Hygieneregelungen des Bundes ermöglichen. Besonders geeignet ist dazu die Schröpfmassage. Mit dieser wieder aufkommenden, uralten, hiesigen Methode kann ich die Reflexzonen besonders wirkungsvoll behandeln. Probieren Sie es aus!

Alle angebotenen Reflexzonentherapien sind von Krankenkasssen anerkannt und die Kosten werden bei entsprechender Zusatzversicherung teilweise oder ganz übernommen.

Uns allen wünsche ich weiterhin die bestmögliche Immunabwehr und kreative Ideen für die veränderten Lebensumstände.

Herzlichst,
Ihre Ellen Auer